Newsletter
Start Logbuch Saison 2011 Irland West 2011

Irland West 2011

Irland West 2011

Irland West 2011



Irland West 2011

Segeln auf eine Nautor's Swan
Auszug aus dem Logbuch-Törnbericht

20. Juli 2011
Die Wetterlage: Das neue, westlich von Irland dargestellte Tief zieht nach E und führt auf seiner folgenden Rückseite zu frischen bis starken N-NW-Wind.

Die Route: Südwest Irland – von Dingle mit südöstlichem Kurs vorbei an den Mündungen vom Kenmare River und der Bantry Bay rund um Mizzen Head bis nach Crookhaven.

Die Windlage: Das auf der Karte der Wetterzentrale abgebildete Tief zieht über die Keltische See zum Westausgang des Englischen Kanals. Resultat an der Südwestküste Irlands: Starkwind aus N.

Die Nautik: Ablegen von Dingle am späten Vormittag. Die trockene Kaltluft aus N führt unter Cumuluswolken und blauen Himmel zu einem herrlichen Segeltag unter Spinnaker.

Wir lassen die Felsen Great Skellig Backbord liegen und führen ein Schiftmanöver durch. Mit neuem Kurs SSE segeln wir unter dem Panorama der SW-Küste Irlands durch die See des Atlantiks. Wir passieren den Felsen mit Torbogen und thronenden Leuchtturm von The Bull. Wir bergen den Spi und segeln mit SE-Kurs der SW-Huk von Irland entgegen, passieren Mizzen Head und steuern in die geschützte Ankerbucht von Crookhaven.

Erfahren Sie mehr über das Segeln an der Westküste Irlands:

>> Reisebericht Irland West 2011 (PDF Download)
>> Bildergalerie Irland West 2011

 

Lust auf Segeln? Kommen Sie an Bord unserer Nautor's Swan und segeln Sie unter der fachlichen Anleitung von Profi-Skipper Constantin Claviez.
Segelreviere: Nordsee, Ostsee, Englischer Kanal, Atlantik, Keltische See, Irminger See, Nordmeer, Karibik und Ostküste USA.
Unser besonderes Highlight: Schwerwettertraining auf der Nordsee.