Newsletter
Start Mitsegeln Schwerwettertraining
Schwerwettertraining - Segeln auf der Nordsee

Schwerwettertraining 2014/2015

Segeln auf einer Nautor's Swan 441

Trainieren Sie unter fachlicher Anleitung, wie sich ein Schiff bei schwerem Wetter verhält und wie Sie auch unter extremen Bedingungen sicher segeln! Übungsgebiet der Schwerwettertrainings ist die Deutsche Bucht mit ihren Flussmündungen von Elbe, Weser und Jade sowie das friesische Wattenmeer. Im Mittelpunkt der einwöchigen Törns steht das gezielte und kontrollierte Handling der Yacht in den windreichen Zeiten von Frühjahr und Herbst der Segelsaison.
Segeltörn Datum Dauer Freie Kojen
Schwerwettertraining 15.03.2014 - 21.03.2014 1 Woche Warteliste
Schwerwettertraining 22.03.2014 - 28.03.2014 1 Woche Warteliste
Schwerwettertraining 29.03.2014 - 04.04.2014 1 Woche Warteliste
Schwerwettertraining 05.04.2014 - 11.04.2014 1 Woche Warteliste
Schwerwettertraining 02.11.2015 - 08.11.2015 1 Woche 1 Koje frei


Perfekt organisiert und top professionell...

Dr.-Ing. Martin W.

Mit Skepsis war ich das Schwerwettertraining angegangen, zumal ich mich im Nachgang der Anmeldung gefragt habe, was ich eigentlich im März auf der Nordsee soll, da ich eigentlich Schönwettersegler bin. Das Wetter war aber die Woche gut und wir konnten das ganze vorgesehene Programm durchziehen. Gerade für einen Segler, der noch am Beginn seiner Seglerkarriere steht, ist es ein gutes Gefühl einem Profi über die Schultern zu schauen und Entscheidungen, die man selbst getroffen hätte mit denen des Profis abzugleichen. Wenn die Durchführung dann so perfekt organisiert ist und man erkennt, daß der Profi einfach immer noch aus Leidenschaft segelt, ist das ein weiterer Pluspunkt. Einziger Kritikpunkt - läßt sich aber aufgrund des Reviers vermutlich nicht ändern - sind die sehr langen Schläge, die bei Frühjahrs-Temperaturen um die 6 Grad auch bei guter Ausrüstung zu der einen oder anderen Frostblase führen können. Mein Fazit: Eine tolle Woche, sehr gut investierte Zeit mit einer super Yacht, netten neuen Kollegen und einem durch und durch engagierten Skipper!



Jeden Tag gab es etwas Neues zu lernen...

Daniela S.

Die eine Woche Schwerwettertraining auf der Nordsee hat mir sehr gefallen weil ich einfach gerne auf einem tollen Schiff segel und ich jeden Tag etwas Neues gelernt habe. Das Hamburger Manöver kommt in mein Repertoire, die Tidennavigation war eindrücklich, mit Radar die Bojen orten war genau so neu für mich wie mit doppelten Schoten und zwei Bäumen Spinnacker zu fahren, bei einstelligen Temperaturen zu segeln und mit einer 18 Tonnen Yacht in einen Hafen zu fahren. Auch deine Art zu Skippern Constantin hat mich beeindruckt: Du hast uns alle einfach machen lassen und wenn ich etwas gefragt habe, hast du mir fundiert professionell verständlich Auskunft gegeben. Auch als Frau konnte ich mich als volles und ernstgenommenes Crewmitglied fühlen.



Skipper und Yacht sind eine Super-Kombination...

Dr. Alexander H.

Das Schwerwettertraining auf der SY Dantes im März 2011 war phantastisch. Obwohl es eiskalt war, hat sich jede Minute gelohnt! Wir hatten alles geboten: Gezeiten, Nebel, Spinnaker, Starkwind und Nachtfahrt in der Elbmündung.
Skipper und Yacht sind eine Super-Kombination: Die SY Dantes in jedem Detail in bester Qualität ausgestattet, dabei gemütlich und wunderschön. Der Skipper - Constantin - kompetent, cool und in jeder Situation bedacht. Selten jemanden so souverän mit Mannschaft, Schiff und Meer umgehen gesehen. Wer auf einer Yacht segeln will, die schwupps auf Rumpfgeschwindigkeit ist, und mit der man jede Situation gut meistert, der ist hier bestens beraten. Die meisten Segler werden ihr Leben lang nur von so einem Schiff träumen können. Wir haben es segeln können, in allen Wettern. Klar empfehlenswert!


Trainingsprogramm
Neben den Boje-über-Bord Manövern stehen je nach Wetterlage das Segeln unter Trysegel und Sturmfock, Navigation mit GPS und Radar sowie Spinnakersegeln und Hafenmanöver auf dem Programm. Die Törnberichte vergangener Schwerwettertrainings geben einen guten Einblick in die Vielfältigkeit der einwöchigen Trainings:

>> Schwerwettertraining - Sicherheitsmanöver
>> Schwerwettertraining - Teamwork bei stürmischem Wetter
>> Schwerwettertraining - Radarnavigation bei verminderter Sicht
 

Lust auf Segeln? Kommen Sie an Bord unserer Nautor's Swan und segeln Sie unter der fachlichen Anleitung von Profi-Skipper Constantin Claviez.
Segelreviere: Nordsee, Ostsee, Englischer Kanal, Atlantik, Keltische See, Irminger See, Nordmeer, Karibik und Ostküste USA.
Unser besonderes Highlight: Schwerwettertraining auf der Nordsee.