Hamburger ManöverPerson über Bord

Step-by-Step Guide

  1. Person über Bord!
  2. Crew alarmieren - MOB Taste drücken - Rettungsmittel ausbringen
  3. Yacht auf Halb-Wind-Kurs bringen, alle Schoten dicht holen
  4. Yacht wenden- Fock bleibt back
  5. Im beigedrehten Zustand aktive Zielfahrt auf die Person
  6. Hart Luv-Ruder geben, wenn die Person im Einzugsbereich der Yacht ist

Step-by-Step Guide: PDF-Download

Die Vorteile des Hamburger Manövers:

  • es ist mit kleiner Crew realisierbar
  • keine schlagenden Schoten, die die Crew gefährden
  • das niedrige Freibord vereinfacht die Bergung
     

Eine Erfolgs-Garantie kann es trotz bester Quoten nicht geben. Zum Gelingen des Manövers ist immer wiederkehrendes Training in verschiedensten Wetterlagen notwendig.

Das beste Rettungsmanöver ist jedoch das, welches nicht gefahren werden muss. Deshalb gilt es jede Gefahrensitutation durch gewissenhafte Seemanschaft im Vorfeld vorzubeugen!


Constantin Claviez, Profi-Skipper

Lesen Sie über uns in...