Unsere Erlebnisse

Mit Ebbstrom

Wir segeln mit westlichem Kurs in die Nordsee

Wyk - Büsum

55 sm mit dem Ebb- und Flutstrom

Gezeitensegeln mit Ebb- und Flutstrom

Im Sinne des aktiven Segelns im Gezeitenrevier leben wir weiterhin im Rhythmus der Tide. Mit dem heutigen Törnziel Büsum – das genauso wie unser Ausgangshafen Wyk auf Föhr an der Schleswig-Holsteinischen Westküste liegt – brauchen wir den Ebbstrom hinaus auf See und den Flutstrom wieder hinein ins Watt.

Mit dem Ebbstrom
Die Nordsee liegt im Luftdruckgefälle des nördlich gelegenen Hochs über Norwegen und des südlich gelegenen Tiefs über dem Englischen Kanal. Es resultiert frischer Wind aus NE.
Am Vormittag legen wir nach Hochwasser ab. Da der Wasserstand im Hafen aufgrund der NE-Windlage geringer ist als zuvor angenommen, verlagern wir das Frühstück (ursprünglich gedacht im Hafen) auf die Zeit nach dem Ablegen. So segeln wir zunächst nur unter Vorsegel mit dem auslaufenden Gezeitenstroms in das Fahrwasser der Norderaue. Im Verlauf der weiteren Fahrt setzen wir das Großsegel. Bei NE-E 5 segeln wir in rasanter Geschwindigkeit im Fahrwasser aus dem Rütergat in die offene See der Nordsee. Wir haben das Großsegel mittlerweile gerefft und steuern mit Kurs SSE mit Rumpfgeschwindigkeit durch die Deutsche Bucht. Unsere Nautor’s Swan 441 beweist ein exzellentes Seeverhalten.

Mit dem Flutstrom
Zur späten Mittagszeit erreichen wir nach Eintritt vom Niedrigwasser die Ansteuerungstonne der Norderpiep. Da der Wind auf E zurückgedreht hat, starten wir die Maschine und steuern im Fahrwasser mit dem auflaufenden Gezeitenstrom Büsum entgegen. Nach UKW-Kontaktaufnahme mit Büsum Port passieren wir am Nachmittag das Flutschutztor und machen im Fischereihafen längsseits am Fischkutter Maret fest – Distanz 55 sm.

Mit Büsumer Krabben
Dem Anleger im Cockpit folgt der Landgang in Büsum. Wir checken bei Gosch ein und wählen in der Außengastronomie einen Tisch auf der sonnigen Terrasse. In bester Stimmung genießen wir die Fisch-Delikatessen samt Kaltgetränken. Schließlich kehren wir für einen schönen Abend zur SY CHARISMA zurück.

Lesen Sie über uns in...