Unsere Erlebnisse

Nordlandstimmung

Mit unserem Ziel die Lofoten zu erreichen und dort Zeit zu haben, legen wir rechtzeitig am frühen Morgen bei Windstille ab. Erneut wird die Szenerie durch eine graue Nordlandstimmung bestimmt. Die Route führt uns mit nördlichem Kurs durch den westnorwegischen Schärengarten über die Passage Buholmrasa in das Seegebiet Folda.

Naturbeobachtungen
Mit Kurs NE passieren wir Rörvik und navigieren weiter in den Dolmsund. An der bewaldeten Uferseite beobachten wir Seeadler, die von den Bäumen aufsteigen einen Fisch aus dem Wasser krallen und sich gegenseitig den Fang wieder abjagen. Unser Kurs führt uns die Insel Leka an Backbord lassend gen N bis den Langøysund, in dem wir rundum geschützt auf 12 m Wassertiefe den Anker fallen lassen – Distanz 75 sm.

Feierabend
Im Cockpit genießen wir nicht nur erneut die sehr leckeren Ankerhäppchen von Tanja und Wolfi sondern auch die bizarre Kulisse der um uns liegenden Felsen- und Uferlandschaft. Am Abend wird wieder top gekocht und lecker gegessen und lassen so lassen wir den Tag im Widerschein der Petroleumlampen im gemütlichen Salon der CHARISMA ausklingen.

 

Lesen Sie über uns in...