Norwegen - Ostsee (statt Nordsee)

Happy landing – Hamburg

Erstellt von Constantin Claviez

Kurz vor Mitternacht erreichen wir den City-Sporthafen Hamburg und machen am Schwimmponton dicht beim roten Feuerschiff längsseits fest – Distanz 42...

Auf der Zielgeraden

Erstellt von Constantin Claviez

Nach einem gemütlichen Frühstück legen wir am Vormittag von Büdelsdorf ab. Die Fahrt führt uns mit dem Durchhaltewillen der Crew durch windiges Wetter...

Sportliches Segeln

Erstellt von Constantin Claviez

Und wieder geht es früh los – gegen 5 Uhr legen wir von Lohals ab. Es weht nur ein schwacher Wind, so dass wir nach der Querung der Untiefen bei Smørs...

Kurs Langelandbelt

Erstellt von Constantin Claviez

Das Starkwindfeld hat sich verlustiert. Um 3 Uhr in der Früh legen wir von Bønnerup ab. Wir steuern unter Motor mit öslichem Kurz um die Huk von Fornæ...

Ritt durch das Kattegat

Erstellt von Constantin Claviez

Der Wind legt auf S-SE 5-6 zu – wir binden das dritte Reff in das Großsegel. Unser strategischer Schlag an die Westküste Schwedens kommt uns nun...

Doppelte Verlängerung

Erstellt von Constantin Claviez

Nach der vorübergehenden Flaute dreht der Wind links auf S-SE. Nach einer kurzen Motoreinheit können wir wieder segeln. In der Morgendämmerung...

Adieu Leichtwind-Spi

Erstellt von Constantin Claviez

In der Dunkelheit des frühen Morgens legen wir bei Windstille von Egersund ab. Wir steuern durch die S-Ansteuerung in die Nordsee. Das Dämmerungslicht...

Bewegte See bis Egersund

Erstellt von Constantin Claviez

Wir waten die Winddrehung von S-SE auf S-SW 4-5 ab. Am späten Vormittag legen wir von Tananger ab. Unsere Route führt bei Gegenwind zunächst unter...

H wie Hafentag

Erstellt von Constantin

Hafentag in Tananger wegen Seewetter – die CHARISMA ist gut vertäut und schiebt am Steg ordentich Lage. Böen bis zu 40 kn garniert mit Regen- und...

Auf die Nase

Erstellt von Constantin Claviez

Am Vormittag legen wir von Mosterhamn ab. Die Wetterlage steht uns mit S-SW 4-5 auf die Nase, daher befahren wir den Bömlafjord und die anschließend...

Strecke nach Süden

Erstellt von Constantin Claviez

Am Vormittag legen wir bei ruhigem Wetter von Bergen ab. Die Route führt uns durch den Byfjord zunächst gen W. Vor der zweiten Brücke bei Knarrvika...

Gegenwind bis Bergen

Erstellt von Constantin Claviez

Am frühen Morgen legen wir von Florø ab. Über Nacht hat es geregnet, rechtzeitig zum Ablegen kommen wir in eine trockene Wetterphase. Auf der...

Wetterfenster für Stadlandet

Erstellt von Constantin Claviez

Am frühen Morgen legen wir bei Windstille in Dunkelheit von Ålesund ab. Die Route führt uns unter Motor gen SW, gemäß der Seewege durch die Fjorde und...

Willkommen an Bord

Erstellt von Constantin Claviez

Die SY CHARISMA liegt nach ihrem Segeltörn Lofoten & Norwegen empfangsbereit für ihre Crew in der Gäste-Marina im Zentrum von Ålesund. Dem...

Social Media

Bildergalerie

Lesen Sie über uns in...