Unsere Erlebnisse

2014 | ARC - Weniger als 2.000 sm bis St. Lucia

Wir sind jetzt 800 Seemeilen von Las Palmas entfernt und haben die 2.000 Seemeilen Restdistanz nach St. Lucia unterschritten - bisher ohne Schäden. Über Funk hören wird immer wieder von anderen Yachten, die Bruch melden oder die Unternehmung sogar ganz abbrechen. Für uns steht die Substanzerhaltung an erster Stelle. Das erklärt auch den etwas defensiveren Auftakt im Vergleich zu den letzten ARCs. Der Sprinter ist kein Marathonläufer und für den ist die Kurzstrecke nur ein Teilabschnitt. Wir segeln Marathon und haben noch viel vor uns - in jeglicher Hinsicht.

Der Wind variiert in Richtung und Stärke mehr, als die Grib-Daten es vermuten lassen. Wir haben mit unserer Segelstellung einen guten Kurs-Koridor gefunden, bei dem es Spaß macht den Atlantik zu überqueren. Das Wachsystem der Charisma funktioniert wie ein Uhrwerk. Dabei sind die erfahrenen Wachführer Mentoren für die auf dem Atlantik weniger erfahrenen Crewmitglieder, die sich mit ihrer Steuerleistung kontinuierlich steigern.

Am Vortag zum ersten Advent bereitete die Gourmet-Crew eine Lammkeuel zu, die eingebettet in Knoblauch und Rosmarienkartoffeln die nächste Zeit im Backofen verbringen wird.

Die Charisma-Crew sendet herzliche Advents-Grüße in die Heimat!

Lesen Sie über uns in...