Unsere Erlebnisse

Schauerwolken

Gewaltige Schauerwolken

Am frühen Morgen verlassen wir die Polventon Bay bei wechselhaftem Schauerwetter. Mit der Querung des Westausgangs des Bristol Channels steht uns ein langer Segeltag bevor. Mit nördlichem Kurs rollen zunächst die Genua II aus und passen die Segelgröße den variablen Windbedingungen böigem W-NW 3-5 an. Gewaltige Schauerwolken prägen die Szenerie.

Licht am Horizont
Im Tagesverlauf klart es auf und der Wind stabilisiert sich, zur Mittagszeit flaut es ab. Bei schönstem Wetter begleiten uns Delfine. Am Abend steuern wir den Channel von Milford Haven an und werden nach 77 sm passieren wir die Schleuse in die Marina.

Happy Birthday
Wir nutzen die Schleusen-Zeit, um auf Monikas Geburtstag anzustoßen : ) Abends gehen wir in Martha’s Vineyard essen.

Lesen Sie über uns in...