Unsere Erlebnisse

Segeln Lofoten, Hafen Tromsø

Sonne im Kielwasser

In Tromsø ist es sonnig und mild – das wird sich ändern. Als alle an Bord sind, gehen wir einkaufen, verstauen alles, legen ab und lassen den Wochenendtrubel hinter uns.

Gegen SW-Wind kann man mit SW-Kurs nicht segeln: also motoren wir bei herrlichem Wetter durch Sunde und Fjorde vor wunderschöner norwegischer Bergkulisse. Nach 22 sm ankern wir in einer ruhigen Bucht und loben den ersten Fahrttag mit einem traditionellen Ankertrunk. Stefan kocht einen leckeren Fisch. Geselliger Abend.

Lesen Sie über uns in...