Unsere Erlebnisse

Adieu Antigua

Am Morgen lichten wir den Anker und steuern rund um das Pelican-Reef sowie die Five Islands bis nach Jolly Harbour. Ausklarieren, Verproviantierung, Frühstück und Ablegen am späten Vormittag. Unser Kurs führt durch das Karibische Meer in südliche Richtung bis nach Guadeloupe.

Lokale Windeffekte
Bedingt durch die Topographie von Antigua weht der Wind rund um die Insel aus SE und nicht wie in der Wettervorhersage angekündigt aus E. Im weiteren Verlauf des Segeltages dreht der Wind rechts wie in den Rechenmodellen prognostiziert. Es ist spannend dies zu beobachten - wie es in der Natur funktioniert, das Wahrnehmen ...

Von Am Wind auf Halbwind
Auf den anfänglichen Am-Wind-Kurs reagieren wir mit Reffmanövern. Im Tagesverlauf können wir dann bei Halbwind-Kurs ausreffen. Wir segeln in eine brillante Abendstimmung und bringen in der Dämmerung vor Deshaies den Anker aus. Distanz: 51 sm.

Den Ankerdrink gibt es diesmal nicht als Sundowner sondern in der Dunkelheit der klaren karibischen Nacht. Anschließend kochen wir an Bord – die Stimmung ist bei der CHARISMA-Crew bestens.

Lesen Sie über uns in...