Unsere Erlebnisse

Stopover Deshaies

Ausschlafen und Frühstück im Cockpit. Um 09:50 Uhr holen wir mit vereinten Kräften den Anker auf und lassen Pigeon Island in unserem Kielwasser. Bei wechselhaften und regnerischen ablandigen Wind segeln wir die Westküste Guadeloupes gen Norden.

Karibisches Ambiente
Um 12:30 erreichen wir Deshaies und lassen den Anker fallen. Distanz: 11 sm. Wir pumpen das Dingi auf und montieren den Außenborder. Mit unserem Beiboot unternehmen wir mehrere Fuhren an Land und zum Schiff. Die Crew schlendert durchs Dorf, ich vollziehe die Ausklarierung. Am Abend gehen wir im Strand-Restaurant L’Amer essen.

Lesen Sie über uns in...