Unsere Erlebnisse

Landfall Bahamas

Unser Kurs führt auf folgender Route durch das Bahamas-Archipel: Mayaguana bleibt mit Kurs NW Steuerbord, die West & East Plan Cays auf Backbord liegen. Mit Kurs WNW passieren wir Samana Cay zunächst südlich und dann westlich. Mit Kurs 325° steuern wir der Insel San Salvador entgegen.

Ansteuerung
Am Nachmittag passieren wir die Huk von Sandy Point und bergen die Segel. Wir steuern die Ankerbucht vor Cockburn Town unter Motor an und bereiten das Ankermanöver vor. Im türkisfarbenen Wasser lassen wir auf 5 m Wassertiefe den Anker fallen. Seit Ablegen von Cofresi liegen 350 sm in unserem Kielwasser.

Einreise
Nach einer kurzen Cockpit-Runde machen wir das Dingi klar. San Salvador ist ein Port of Entry der Bahamas. Per Satelliten-Telefon habe ich demZoll unsere Ankunft mitgeteilt. Beim vereinbarten Treffpunkt in der Riding Rock Marina wickeln wir die Formalitäten ab. Es ist schon dunkel, als ich zur Yacht zurückkehre.

Vor Anker
Die Crew ist in guter Form zur fröhlichen gemeinsamen Runde im Cockpit. Der Himmel funkelt sternenklar. Wir entscheiden uns, morgen einen Ankertag einzulegen und die Zeit zur Erkundung der Insel zu nutzen.

Lesen Sie über uns in...