Unsere Erlebnisse

Teakdeck

Nach 7 Jahren gab es einen ersten Feinschliff

Deck & Cockpit - Feinschliff

Durch den Einsatzes der Crews auf hoher See haben sich an Deck Gebrauchsspuren abgezeichnet - das Holz ist wenige Millimeter abgetragen und die entsprechend herausstehenden Fugen des Rotabonds belasten beim Auftreten das Teakholz. Vor 7 Jahren hat die Deters-Werft das Teak-Deck neu verlegt - nun war es Zeit, das Deck einmal leicht überzuschleifen.

In einen neuen Flaggenstock haben wir auch investiert. Schlosser Anatol hat schon Perfektions-Arbeit an der Steuersäule, der Halterung des Graphic-Displays am Steuerstand sowie dem Bau der neuen Kardanik-Halterungen des Herds geleistet. Nun hat er einen maßgeschneiderten Flaggenstock für unsere Nationale geschweist.

Lesen Sie über uns in...