Nordseewoche & Edinburgh Race

Start- und Zielhafen:
WedelPort Edgar Marina - Edinburgh
Datum:
31.05. - 10.06.2017
Seegebiete:
Elbe, Nordsee
Segeldistanz:
491 sm
Yacht | Skipper:
SY Dantés | Michael Orgzey
Preis in € inkl. Mwst.:
1.800
Schiffslayout

Ihre Erlebnisse...

Sie möchten sich der Herausforderung einer Hochsee-Regatta stellen? Sie sind ambitionierter Segler, stellen aber Ehrgeiz nicht über Sicherheit und gute Seemannschaft? Dann sind Sie bei der Nordseewoche an Bord der SY Dantés richtig.

Törnbeschreibung

Die Nordseewoche gehört zu den bedeutendsten Segelregatten in den deutschen Gewässern. Sie besteht aus mehreren Wettfahrten, die bis nach Helgoland und rund um die Insel führen. Das Edinburgh Race umfasst als Langstrecken-Regatta mindestens 400 sm und führt von Helgoland durch die Nordsee in den Firth of Forth nach Edinburgh.

Teilnahmebedingungen

Jedes Crewmitglied muss im Sinne internationaler Regattabestimmungen folgende Zertifikate nachweisen, die nicht älter als 5 Jahre sein dürfen.

Wettfahrten Nordseewoche

Die SY Dantés ist für folgende Wettfahrten gemeldet.

  • Wedel - Cuxhaven
  • Cuxhaven - Helgoland
  • Rund Helgoland
  • Helgoland - Edinburgh

Helgoland - Edinburgh Race

Am Montag den 5.06.2017 fällt der Startschuss zur Langtreckenregatta Richtung Britische Inseln. Auf direktem Weg misst die Strecke zwischen der Startlinie vor Helgoland und der Ziellinie vor Edinburgh 420 sm. Bei optimalen Bedingungen könnten wir die Streck in 3 Tagen bewältigen. Der Verlauf der Nordseequerung steht und fällt jedoch mit der Wetterlage. In Granton werden wir von den Mitgliedern des Segelclubs mit einem traditionell schottischen Frühstück herzlich empfangen. Zum Abschluss der Regatta findet ein gemeinsames Barbecue statt, das von Dudelsack-Spielern eröffnet wird.

Das Helgoland - Edinburgh Race ist die Qualifikation der SY Dantés und Ihrer Crew für den Start beim Rolex Fastent Race 2017.

Einschiffen 31.05.2017
Der Törn startet im Hamburger Yachthafen in Wedel. Vom Bahnhof/Flughafen Hamburg fahren Sie mit der Linie S1 bis Haltestelle Wedel (Holst). Von hier aus ist der Yachthafen mit dem Taxi in 7 Minuten oder zu Fuß in 25 Gehminuten erreichbar.

Ausschiffen 10.06.2017
Der Törn endet in der Port Edgar Marina (check out bis 12 Uhr). Der Rückflug kann über den Flughafen Edinburgh (EDI) erfolgen. Der Flughafen ist von der Marina mit dem Taxi in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Warme Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Mütze, Cappy, Schal & Handschuhe
  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Schuhe für den Landgang
  • Schlafsack (Kissenbezug und Leintuch werden gestellt)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch, Flip-Flops etc.)

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

Unsere Erlebnisse ...

Nordseewoche 2013

Wir jagen bei Starkwind mit Am-Wind-Kurs im Seegebiet der westlichen Deutschen Bucht durch die Nordsee. Der Seegang nimmt zu. Die Wetteraussichten und das Seewetter fordern unsere Substanz.

Weiter lesen...

Lesen Sie über uns in...