RORC Caribbean 600

Start- und Zielhafen:
English Harbour, AntiguaEnglish Harbour, Antigua
Datum:
12.02. - 25.02.2017
Seegebiete:
Karibik - Leeward Islands
Segeldistanz:
700 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.100
Koje-2 Koje-3 Koje-4 Koje-5 Koje-6 Koje-7 Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Sportliches Regatta-Training mit karibischem Flair
  • Internationale Regatta-Szene mit Profi-Seglern
  • 600 sm Offshore-Race durch die Leeward Islands

Törnbeschreibung

Der Anspruch des Caribbean 600 liegt im sportlichen Hochseesegeln und dem abwechslungsreichen Kurs durch die karibische Inselwelt. Die Regatta wird vom Royal Ocean Racing Club (RORC) veranstaltet und zieht eine internationale Segelszenerie an. Für die SY Charisma und ihre Crew ist sie die Qualifikations-Regatta für das Rolex Fastnet Race 2017.

Vorbereitung und Training

Der erste Tag an Bord ist für eine ausführliche Schiffs- und Sicherheitseinweisung reserviert. Danach trainieren wir das Handling der Yacht mit Segelschlägen rund um Antigua und durch die Leeward Islands. Es werden viele eingespielte Regatta-Crews an den Start gehen, die ergebnisorientiert punkten werden. Unsere Chancen liegen in den Langstrecken auf See. Für uns zählt der olympische Gedanke. Wir bereiten uns gewissenhaft vor, werden im Sinne von fairem Sportsgeist gut mitsegeln und Spaß an der Veranstaltung haben.

Regatta

Der Startschuss fällt am 19.02.2017 vor Antigua. Der Routenverlauf führt gemäß den Ausschreibungsunterlagen des RORC über 600 sm durch die karibische Inselwelt. Der Törn endet nach der Preisverleihung mit der Abschluss-Feier am 24.02.2017.

Einschiffen 12.02.2017
Der Törn startet im English Harbour auf Antigua (check in 12 - 14 Uhr time). Der Flughafen V.C. Bird International Airport wird von British Airways täglich angeflogen. Die Marina ist mit dem Taxi in 35 Minuten erreichbar (Kosten ca. 30 US$).

Ausschiffen 25.02.2017
Der Törn endet im English Harbour auf Antigua  (check out bis 12 Uhr).

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Dünne Fleece Jacke (für den Abend)
  • Leichter Regenschutz (Jacke & Hose)
  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Hut & Sonnenbrille
  • Freizeitkleidung (inkl. langärmliges Hemd als Sonnenschutz)
  • Leichter Schlafsack
  • Leintuch (Kopfkissen und Bezug vorhanden)
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch etc.)
  • Badekleidung & Sonnencreme (Schutzfaktor 50 empfohlen)

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

Lesen Sie über uns in...