Segeltörn Virgin Islands & Bahamas

Ausgangshafen:
St. Maarten
Zielhafen:
Nassau, Bahamas
Datum:
01.04. - 14.04.2017
Dauer:
2 Wochen
Seegebiete:
Atlantischer Ozean - nördlicher Passatgürtel
Segeldistanz:
1050 sm
Yacht:
SY Charisma (Nautor's Swan 441)
Skipper:
Constantin Claviez
Veranstalter:
Claviez Yachtservice
Preis in € inkl. Mwst.:
2.080
Schiffslayout

Ihre Erlebnisse...

  • Sonne, Strand & Insel-Hopping
  • Zwei Hochsee-Etappen bei angenehmen Passatwind
  • Schwimmen, Schnorcheln & kühle Drinks unter Palmen

Törnbeschreibung

Wir segeln am nördlichen Rand des Passatgürtels von St. Maarten über die Virgin Islands, die Turks & Caicos in das Bahamas-Archipel. Unterstützt werden wir dabei vom Nordäquatorialstrom, der sich im Antillenstrom fortsetzt und zu einer uns begünstigenden Meeresströmung führt. Vor uns liegen traumhafte Nachtfahrten unter sternenklarem Himmel und türkisfarbene Ankerbuchten mit weißen Sandstränden.

St. Maarten - Virgin Islands (BVI)

Der Törn startet auf St. Maarten und führt in einem Tagesschlag zunächst nach Anguilla. Mit dem erste Seeschlag segeln wir in das Archipel der Virgin Islands. Hier steuern wir die Inseln Virgin Golda, Tortola und Jost van Dyke an. Die Vielfalt der Inseln lässt Raum für freie Gestaltung – von der Anlandung mit dem Dingi über Baden und Schnorcheln bis zum Einkehren in ein Strand-Restaurant. Die Nächte verbringen wir vor Anker.

Hochsee-Passage

In zwei aufeinander folgenden Nachtschlägen segeln wir an den Silver Banks vorbei bis zu den Turks & Caicos Inseln. Zumeist unter Spinnaker lassen wir unsere Swan - unterstützt von der nordäquatorialen Strömung - durch den karibischen Ozean gleiten. Die Eindrücke des tiefblauen Meeres im silbernen Widerschein des Monds werden unvergesslich sein.

Bahamas Archipel

Die weiteren Etappen auf hoher See führen durch das Bahamas Archipel nach Mayaguna, San Salvador und Conception Island. Im Schutze der leewärtigen Küsten bringen wir den Anker aus und genießen in abgelegenen Buchten das türkisfarbene Wasser und die schneeweißen Strände. Der abschließende Kurs verläuft über Cat Island rund um Eleuthera Island bis nach Nassau.

Einschiffen 01.04.2017
Der Törn startet in der Island Water World Marina in der Simpson Bay Lagoon auf St. Maarten (check in 12 - 16 Uhr). Der Flughafen St. Maarten (SXM) wird täglich von KLM (via Amsterdam) und Air France (via Paris) angeflogen. Vom Flughafen ist die Water World Marina mit dem Taxi in 10 Minuten erreichbar.

Ausschiffen 14.04.2017
Der Törn endet im Nassau Yacht Haven auf den Bahamas (check out bis 12 Uhr). Rückflüge vom Flughafen Nassau (NAS) nach Deutschland werden von amerikanischen/kanadischen Fluggesellschaften (z.B. Delta, Air Canada) mit Zwischenstop in den USA/Kanada angeboten. Der Transfer von der Marina zum Flughafen dauert mit dem Taxi ca. 35 Minuten.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Dünne Fleece Jacke (für den Abend)
  • Leichter Regenschutz (Jacke & Hose)
  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Hut & Sonnenbrille
  • Freizeitkleidung (inkl. langärmliges Hemd als Sonnenschutz)
  • Leichter Schlafsack
  • Leintuch (Kopfkissen und Bezug vorhanden)
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch etc.)
  • Badekleidung & Sonnencreme (Schutzfaktor 50 empfohlen)

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

    Unsere Erlebnisse ...

    Hispaniola 2015

    "Mit zwei Tuk-Tuks (motorisierte Rikschas) fahren wir über die Halbinsel Samana und bekommen einen tollen Eindruck vom ländlichen Leben der Insel. Nach Erreichen einer kleinen Hazienda steigen wir auf’s Pferd um ... "

    Weiter lesen...

    Lesen Sie über uns in...