Antigua Bermuda Race

Start- und Zielhafen:
English HarbourBermuda
Datum:
06.05. - 19.05.2018
Seegebiete:
Nordatlantik
Segeldistanz:
1000 sm
Yacht | Skipper:
SY Dantés | Michael Orgzey
Preis in € inkl. Mwst.:
2.300
Koje-9 Koje-10 Koje-11 Koje-12 Koje-13 Koje-14 Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Sie segeln eine Atlantik Langstrecken-Regatta,
  • sind 1 Woche Tag & Nacht auf See
  • und erleben ein top Regatta-Event in der Karibik.

Törnbeschreibung

Zum zweiten mal veranstaltet der Royal Bermuda Yacht Club gemeinsam mit der Antigua Sailing Week das Antigua Bermuda Race. 2017 führte die Regatta 20 Yachten über knapp 1.000 sm von English Harbour zur Veranstatltungsstätte des Admiral's Cub nach Bermuda. 2018 findet das Race erneut statt um sich als feste Größe im karibischen Regatta-Kalender zu etablieren.

Crew-Profil

Die Antiuga Bermuda Race ist für Segler geeignet, die Lust haben an einer Langstrecken-Regatta teilzunehmen und den Atlantik besegeln möchten. An der Bord der SY Dantés steht auch im sportlichen Wettkampf gute Seemannschaft vor möglicherweise zu hoch gesteckten Regatta-Zielen.

Regattavorbereitung

Wir nehmen uns drei Tage Zeit, um uns auf die Langstrecken-Regatta vorzubereiten. Unsere Basis dabei ist English Harbour auf Antigua. Auf dem Programm stehen eine ausführliche Schiffseinweisung, praktisches Regatta-Training und das Verproviantieren für eine Woche auf See. Zum Abschluss der Vorbereitung genießen wir das karibische Flair der Farwell-Party in Nelson's Dockyard.

Regatta

Am Mittwoch den 09.05.2018 fällt der Startschuß. Um rechtzeitig zur Preisverleihung anzukommen, müssen wir die knapp 1.000 sm in acht Tagen bewältigen. Unser Kurs liegt bei rund 345°, zu Beginn werden wir im Einfluss des Passatwindes segeln un gut voran kommen. Um in den Rossbreiten die Yacht auch bei leichtem Wind laufen zu lassen, sind Segetrimm und konzentrierte Steuerleistung gefragt. Nach Querung der Ziellinie laufen wir den Royal Bermuda Yacht Club an. In karibischem Ambiente feiern wir mit den Crews der teilnehmenden Yachten unsere Leistung die Atlantik-Passage bewältigt zu haben.

Einschiffen 06.05.2018
Der Törn startet in Nelson's Dockyard in English Harbour auf Antigua (check in 12 - 14 Uhr ). Der Flughafen V.C. Bird International Airport wird von British Airways täglich angeflogen. Die Marina ist mit dem Taxi in 35 Minuten erreichbar (Kosten ca. 40 US$).

Ausschiffen 19.05.2018
Der Törn endet im Royal Bermuda Yacht Club auf Bermuda (check out bis 14 Uhr ). Der Bermuda International Airport (BDA) wird von verschiedenen Fluggesellschaften (z.B. Delta, Air Lingus) über New York (JFK) angeflogen. Der Flughafen ist mit dem Taxi in ca. 30 Minuten erreichbar.

06.05.2018 | Anreise & Schiffseinweisung
07.05.2018 | Segeltraining, Skipperbriefing
08.05.2018 | Verproviantierung, Crew-Party

09.05.2018 | 12:00 Uhr Regattastart
17.05.2018 | Preisverleihung, Bermuda Yacht Club
18.05.2018 | Klar Schiff & Karibischer Törnausklang

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Dünne Fleece Jacke (für den Abend)
  • Leichter Regenschutz (Jacke & Hose)
  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Hut & Sonnenbrille
  • Freizeitkleidung (inkl. langärmliges Hemd als Sonnenschutz)
  • Leichter Schlafsack
  • Leintuch (Kopfkissen und Bezug vorhanden)
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch etc.)
  • Badekleidung & Sonnencreme (Schutzfaktor 50 empfohlen)

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

Lesen Sie über uns in...