Segeltörn Nordsee - Orkneys

Start- und Zielhafen:
HamburgKirkwall
Datum:
26.05. - 08.06.2018
Seegebiete:
Nordsee
Segeldistanz:
700 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.120
Schiffslayout

Ihre Erlebnisse...

  • Sie queren die Nordsee von Ost nach West,
  • erleben den extremen Gezeitenstrom des Pentland Firth
  • und entdecken das Archipel der Orkney Inseln.

Törnbeschreibung

Der Reiz des Segeltörns von Hamburg nach Kirkwall liegt im anspruchsvollen Gezeitenrevier der Nordsee. Nach detaillierter Analyse des Seewetters werden wir die optimale Route festlegen. Unsere Erlebnisse auf hoher See runden wir mit Tagesschlägen entlang der Ostküste Schotllands und durch die Orkney Inseln ab. Eine besondere Herausforderung liegt dabei im extremen Gezeitenstrom des Pentland Firth.

Nordsee

Wir starten in Hamburg und segeln bei regem Schiffsverkehr gen Elbmündung mit dem Ziel Helgoland. Die Hochseeinsel ist unser Ausgangshafen für den nächsten Schlag durch die Nordsee. Die Törnplanung richtet sich nach dem Seewetter, das wir gemeinsam analysieren. Wir segeln entweder entlang der Nordfriesischen Inseln gen Norden oder setzen direkt zur Querung der Nordsee an.

Schottische Küstengewässer

Mit Erreichen der Ostküste Schottlands führt unser Kurs weiter nach Norden. Der Pentland Firth wartet mit den stärksten Gezeitenströmen Europas auf. Ein grandioses Naturspektakel, das wir mit sehr guter Seeemannschaft bewältigen werden.

Orkney Inseln

Die Orkney Inseln bestechen durch reizvolle Natur und historische Kultstätte aus der Zeit der Kelten. Das Archipel liegt im Einfluss starker Gezeitenströme. Dieser gleichermaßen lehrreiche wie reizvolle Segeltörn endet in Kirkwall.

Einschiffen 26.05.2018
Der Törn startet im City Sporthafen in Hamburg (check in 12 - 14 Uhr). Die Marina liegt an den Landungsbrücken und ist von der Haltestelle Baumwall (Linie U3) in wenigen Gehminuten erreichbar.

Ausschiffen 08.06.2018
Der Törn endet in der Marina Kirkwall (check out bis 12 Uhr). Vom Flughafen Kirkwall (KOI) gehen mehrmals täglich Flüge nach Edinburgh und Glasgow. Zudem gibt es eine Fährverbindung nach Aberdeen.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Outdoor-Schuhe
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Warme Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Mütze, Cappy, Schal & Handschuhe
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Schlafsack (Komfortbereich bis 5°C reicht)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch etc.)

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

    Lesen Sie über uns in...