Segeltörn Hebriden

Start- und Zielhafen:
InverkipOban
Datum:
07.09. - 20.09.2019
Seegebiete:
Innere und Äußere Hebriden
Segeldistanz:
500 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.160
Koje-2 Koje-3 Koje-4 Koje-5 Koje-6 Koje-7 Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Sie segeln duch die Inselwelt der Hebriden,
  • lernen viel über die Navigation in Tidengewässern
  • und besuchen Whisky Destillerien wie Lagavulin.

Törnbeschreibung

Der Segeltörn durch die Hebriden hat seinen Reiz in der Landschaft und Natur der westschottische Inselwelt. Die Tide und das Seewetter fordern aufmerksame Navigation und handfeste Seemannschaft. In Tagesschlägen werden wir das Revier erkunden und eine Vielzahl von reizvollen Ankerbuchten und beschaulichen Häfen anlaufen.

Hebriden

Der Segeltörn startet in Inverkip. Die Route führt vom Firth of Clyde rund um die Isle of Bute bis nach Campbeltown. Am folgenden Tag runden wir das Mull of Kintyre und segeln nach Islay in den Hafen von Port Ellen.Mit dem Bus fahren wir über die Insel und besuchen eine der Whisky-Distillerien. Der weitere Verlauf unseres Segeltörns führt in nördliche Richtung. Dabei haben wir die Wahl durch den Sound of Islay oder Sound of Jura zu segeln. Auf der westlichen Seite Kintyres liegt im Loch Craignish in wilder Landschaft die Marina von Ardfern.

Gulf of Corryvreckan

Die Passage des Gulf of Corryvreckans ist mit extremen Gezeitenströmen ein besonderes Naturspektakel. Die Route führt gen Westen zu den Inseln Iona, Tiree oder Coll. Im weiteren Törnverlauf können wir nach Westen zu den Äußeren Hebriden oder zu den sogenannten Small Isles Canna, Rum und Eigg segeln.

Isle of Skye

Mit Passieren der Nordhuk der Isle of Skye segeln wir in den Sound of Raasay und steuern das malerische Hafenstädtchen Portree an. Wir nehmen uns Zeit für Landgänge und genießen Delikatessen einheimischer Gastronomie. Die Route führt durch das Caol Mor in das Loch Alsh mit dem Hafen Kyleakin. Mit Rundung des Point of Ardnamurchan segeln wir wieder gen Süden nach Tobermory. Zum Törnabschluss durchsteuern wir angesichts der Highlands den Sound of Mull bis nach Oban.

Unsere Mitsegler sagen ...

Unsere Mitsegler sagen ...

Georg | Hebriden 2017

"Alles Schöne, was man sich als Segler so wünscht, haben wir erfüllt bekommen. Von Wind über Flaute, Spi-Segeln, Wellen, Whisky-Destillerie-Besuche, gesellige Abende und hervorragendes Essen war alles geboten. Constantin, Du hast uns wieder zwei Wochen gezeigt, was Hochsee-Segeln ist. Es war ein optimaler Törn!"

Einschiffen 07.09.2019
Der Törn startet in der Kip Marina in Inverkip (check in 12 - 14 Uhr). Vom Flughafen Glasgow (GLA) erreichen Sie die Marina mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 1,5 Stunden (Bus 757 bis Paisley Gilmour Street und weiter mit der Regionalbahn bis Inverkip).

Ausschiffen 20.09.2019
Der Törn endet in der  Dunstaffnage Marina bei Oban (check out bis 12 Uhr). Den Flughafen Glasgow (GLA) erreichen Sie von Oban per Bus/Zug in ca. 4,5 Stunden.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Outdoor-Schuhe
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Warme Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Mütze, Cappy, Schal & Handschuhe
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Schlafsack (Komfortbereich bis 5°C reicht)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch etc.)

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

    Unsere Erlebnisse ...

    Hebriden 2017

    "Der Gulf of Corryvreckan - die Passage zwischen den Inseln Scarba und Jura ist bekannt für ihre Stromtellern (Eddies) und brechenden Wellen (Overfalls). Als wir mit dem Kentern der Gezeit die Meerenge passieren..."

    Weiter lesen...

    Lesen Sie über uns in...