Segeltörn Bretagne - Cornwall

Start- und Zielhafen:
Le HavrePortishead - Bristol
Datum:
01.05. - 14.05.2021
Seegebiete:
Englischer Kanal & Keltische See
Segeldistanz:
600 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.240
Koje-2Koje-3Koje-4Koje-5Koje-6Koje-7Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Sie segeln im TidenrevierEnglischer Kanal & Keltischen See
  • entdecken die Bretagne, die Scilly Islands & Cornwall
  • und genießen die Lebensart Frankreichs & Süd-Englands.

Törnbeschreibung

Der Verlauf unseres Segeltörns ab Le Havre richtet sich nach dem Rhythmus der Gezeit - dieses kann frühes Aufstehen bzw. spätes Ankommen bedeuten. Gemeinsam berechnen wir, wie weit wir bei der vorherrschenden Wetterlage mit einem Tidenintervall kommen können. Wir segeln entlang der französischen Küste westwärts, laufen die Kanalinseln an, queren den Englischen Kanal gen Conrwall, runden Landsend und segeln durch die Keltische See in den Bristol Channel.

Normandie, Kanalinseln & Bretagne

Von unserem Ausgangshafen Le Havre machen wir einen Schlag in das gegenüberliegende Honfleur und kehren in eines der kleinen Restaurants am Hafen ein. Wir segeln weiter in westliche Richtung, runden des Cap de la Hague und kommen mit Passieren des Leuchtfeuers La Hague in den Einfluss des Race of Alderney. Die Tide spült uns zu den Kanalinseln, die dem Golfstrom ihr mildes Klima und ihre subtropische Vegetation verdanken. Unsere Route führt entlang der bretonischen Küste gen Westen. Die Häfen Lézardrieux und Tréguier erreichen wir tidenunabhängig über tief ins Land reichende Flussmündungen.

Cornwall & Isles of Scilly

Sobald es die Wetterlage günstig erscheinen lässt, queren wir den Englischen Kanal. Wir setzten unseren Kurs an die Südwestküste Englands ab. Mit Salcombe und Penzance laufen wir reizvolle Ortschaften an, die sich nahtlos in liebliche Naturbuchten integrieren. Mit Passieren von Land's End navigieren wir zur abgelegenen Inselgruppe der Isles of Scilly . Vor St. Marys gehen wir vor Anker und setzen mit dem Dingi zu einem Inselausflug über.

Keltische See & Bristol Channel

Unsere weitere Route führt entlang der Nordküste von Cornwall, an der sich steile Felsformationen, liebliche Vegetation und weiße Sanstrände abwechseln. Mit Padstow laufen wir eine kleine – für die Region typische Hafenstadt an, deren Ansteuerung für uns nur bei Hochwasser möglich ist. Wir queren den Bristol Channels mit dem Ziel Milford Haven in Wales. Wir segeln im Bristol Channel weiter in östliche Richtung und beschließen unseren Törn in Portishead vor den Toren Bristols.

Lochbuch | Berichte von Bord

Lochbuch | Berichte von Bord

Englischer Kanal 2017

"In den sehr frühen Morgenstunden legen wir bei Hochwasser von Trébeurden ab und machen uns auf zur Querung des Englischen Kanals. Zunächst segeln wir uns unter Genua II und Großsegel von der bretonischen Küste frei. Der anfangs mäßige SW-Wind nimmt im Tagesverlauf auf vollen Starkwind zu ..."

Weiter lesen...

Einschiffen 01.05.2021
Der Törn startet in der Capitainerie du Havre (check in 12-14 Uhr). Von Paris gehen stündlich Züge nach Le Havre, die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden.

Ausschiffen 14.05.2021
Der Törn endet in der Portishead Quay Marina im Bristol Channel (check out bis 12 Uhr). Von der Marina fährt man in 40 Minuten mit dem Bus (Haltestelle Hall and Woodhouse, Linie X3) ins Zentrum vom Bristol.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Mütze, Cappy, Halstuch
  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Schuhe für den Landgang
  • Schlafsack und Leintuch (Kissen und Bezug werden gestellt)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch, Flip-Flops etc.)
  • Sonnenbrille, Sonnencreme

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

Nichts passendes gefunden?

Dies könnte Sie auch interessieren...

Lesen Sie über uns in...