Segeltörn Orkney Inseln

Start- und Zielhafen:
KirkwallKirkwall
Datum:
29.05. - 04.06.2021
Seegebiete:
Orkney Inslen, Pentland Firth
Segeldistanz:
180 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
1.120
Koje-2Koje-3Koje-4Koje-5Koje-6Koje-7Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Sie segeln in den Tidengewässern der Orkney Inseln,
  • erleben den Gezeitenstrom im Pentland Firth
  • und endecken die abgeschiedene Natur des Inselarchipels

Törnbeschreibung

Der einwöchige Segeltörn Orkney Inslen führt uns durch das Insel-Archipel im Norden Schottlands, das rund 60 Inseln umfasst und durch den Pentland Firth vom Festland getrennt ist. Von Kirkwall segeln wir – je nach Wetterlage – im oder gegen den Uhrzeigersinn durch die Orkney Inseln. Starke Gezeitenströme fordern uns dabei in exakter Navigation und sorgfältiger Routenplanung. Gezeitentabellen und Stromatlas sind dabei unsere ständigen Begleiter.

Mainland

Je nach Wetterlage segeln wir von Kirkwall entweder gen Osten mit dem Ziel Pentland Firth oder gen Norden zu den Inseln Rousay und Westray. Mit dem Ring of Brodgar und den Standing Stones of Stennes, sowie dem Steinzeitdorf Skara Brae beherbergt die Hauptinsel Mainland das Zentrum des als UNESCO Weltkulturerbe anerkannten "Neolithic Heart of Orkney ". Wir werden uns Zeit nehmen, dieses historische Erbe zu besichtigen.

Pentland Firth & Scappa Flow

Die Meerenge zwischen dem Schottischen Festland und den Orkney Inseln gilt als eines der strömungsreichsten Seegebiete Europas. Die Wassermassen, die durch die Tide zwischen der Nordsee und dem Nordatlantik hin und her gepresst werden, erzeugen in Verbindung mit der Unterwassertopographie starke Stromschnellen, Eddies und Overfalls. Mit der Rundung der Südspizte von South Ronaldsay durchfahren wir den nördlichen Teil des Pentland Firth. Der in beiden Weltkriegen strategisch umkämpfte Naturhafen Scappa Flow liegt auf unserer Route nach Stromness.

Westray, Eday, Sanday

Im weiteren Törnverlauf erkunden wir die nördlichen Inseln des Archipels. Wir gehen in geschützten Buchten vor Anker und erleben unberührte Natur-Idylle. Auf der Insel Westray laufen wir den kleinen Fischereihafen von Pierowall an, der duch sein azurblaues Wasser an die Karibik erinntert. Mit dem Strom segeln wir durch den North Sound und setzen unseren Kurs zwischen den Inseln Eday und Sanday gen Süden ab. Unser Törn endet in Kirkwall, wo wir die Reise mit einer Besichtigung der Whisky Destillerie Highland Park ausklingen lassen.

Einschiffen 29.05.2021
Der Törn startet in der Marina Kirkwall (check in 12 - 14 Uhr). Von Edinburgh bzw. Glasgow gehen täglich mehrere Flüge nach Kirkwall (KOI). Vom Flughafen erreicht man die Marina mit dem Bus in ca. 15 Minuten.

Ausschiffen 04.06.2021
Der Törn endet in derMarina Kirkwall (check out bis 12 Uhr). Vom Flughafen Kirkwall (KOI) gehen mehrmals täglich Flüge nach Edinburgh oder Glasgow. Zudem gibt es eine Fährverbindung nach Aberdeen.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Mütze, Cappy, Halstuch
  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Schuhe für den Landgang
  • Schlafsack und Leintuch (Kissen und Bezug werden gestellt)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch, Flip-Flops etc.)
  • Sonnenbrille, Sonnencreme

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

    Nichts passendes gefunden?

    Dies könnte Sie auch interessieren...

    Lesen Sie über uns in...