Segeltörn Orkney Inseln - Norwegen

Start- und Zielhafen:
KirkwallOslo
Datum:
01.08. - 14.08.2020
Seegebiete:
Orkney Inseln, Nordsee, Skagerrak
Segeldistanz:
600 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.200
Koje-2Koje-3Koje-4Koje-5Koje-6Koje-7Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Sie erleben das Archipel der Orkney Inseln,
  • segeln mit zwei Nachtfahrten über die Nordsee
  • und entdecken die Südküste Norwegens bis Oslo.

Törnbeschreibung

Dieser Segeltörn kombiniert das Archipel der Orkney Inseln mit einer Hochsee-Etappe über die Nordsee und dem Segeln an der süd-norwegischen Küste. Im Tidenrevier der Orkney Inseln bestimmt die Gezeit unsere Zeit. Für die Querung der Nordsee beschäftigen wir uns intensiv mit dem Seewetter und in den norwegischen Schärengewässern ist die terrestrische Navigation unser Thema.

Orkney Inseln

Der Törn startet in Kirkwall, in Tagesetappen segeln wir durch die Orkney Inseln. Tidenkalender und Stromatlas sind unsere täglichen Begleiter - mit ihnen optimieren wir unsere Route bis nach Pierowall auf der Insel Westray. Von hier segeln wir mit östlichem Kurs durch den North Sound - in einer der geschützten Buchten rund um die Insel Sanday gehen wir vor Anker.

Nordsee

Für die Querung der Nordsee passen wir das richtige Wetterfenster ab, so dass wir mit Anliegerkurs gen Norwegen segeln. Wir erleben zwei Nachtfahrten und queren die Seegebiete Fair Isle, Forties und Utsira Süd. Die kürzeste Distanz zwischen den Orkney Inseln und Norwegen misst 250 sm. In Abhängigkeit des Seewetters entscheiden wir, welchen Hafen wir in Norwegen ansteuern.

Südküste Norwegen

Unser erster Hafen in Norwegen kann Stavanger oder Egersund sein. Es ist aber auch möglich, dass wir Kap Lindesnes direkt runden. In den Fjord- und Schärengewässern Süd-Norwegens sind wir in exakter Navigation gefordert. Leuchtfeuer weisen uns den Weg zu ruhigen Ankerbuchten oder in kleine Hafenstädte wie Mandal, Kristiansand oder Risör. Wir segeln durch den Oslofjord und beschließen unseren Törn an der belebten Aker Brygge direkt im Zentrum von Oslo.

Einschiffen 01.08.2020
Der Törn startet in der Marina Kirkwall (check in 12-14 Uhr). Der Flughafen Kirkwall (KOI) wird mehrmals täglich durch die Fluggesellschaft LoganAir von Edinburgh und Glasgow angeflogen. Es fährt ein Bus bis zur Marina.

Ausschiffen 14.08.2020
Der Törn endet an Oslos Waterfront in der Aker Brygge Marina (check out bis 12 Uhr). Der Flughafen Oslo-Gardermoen (OSL) ist mit der Stadbahn in ca. 30 Minuten zu erreichen.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Mütze, Cappy, Halstuch
  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Schuhe für den Landgang
  • Schlafsack und Leintuch (Kissen und Bezug werden gestellt)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch, Flip-Flops etc.)
  • Sonnenbrille, Sonnencreme

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

    Lesen Sie über uns in...