Segeltörn Südöstliche Ostsee

Start- und Zielhafen:
StralsundStralsund
Datum:
29.08. - 11.09.2020
Seegebiete:
Boddengewässer, Südöstliche Ostsee
Segeldistanz:
564 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.200
Koje-2Koje-3Koje-4Koje-5Koje-6Koje-7Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Sie segeln entlang der Küste Polens,
  • entdecken die Städte Danzig & Kolberg
  • und laufen die Ostseeinseln Bornholm & Rügen an.

Törnbeschreibung

Der Segeltörn fürht uns von Stralsund in die Südöstliche Ostsee. Die genaue Route hängt davon ab, wohin der Wind uns weht und was Corona zulässt. Ein möglicher Törnverlauf sieht wie folgt aus: Wir segeln entlang der Küste Polens rund um die Halbninsel Hel nach Danzig und nehmen uns Zeit die alte Hansestadt zu erkunden.

Mit einer Seeetappe segeln wir an die schwedische Südküste und laufen Karlskrona und die kleine Insel Hanö an. Hier steht das älteste Leuchtfeuer der Ostsee. Unseren weiteren Kurs setzen wir nach Bornholm ab – in Abhängigkeit des Seewetters laufen wir Swaneke auf der Ostseite oder Rönne an der Westseite der Insel an. Über die Boddengewässer rund um Rügen kehren wir nach Stralsund zurück.

Einschiffen 29.08.2020
Der Törn startet in der City Marina Stralsund (check in 12-14 Uhr). Stralsund wird mehrmals täglich mit dem ICE von Hamburg angefahren. Die Marina ist vom Hauptbahnhof mit dem Taxi in ca. 10 Minuten zu erreichen.

Ausschiffen 11.09.2020
Der Törn endet in der City Marina Stralsund (check out bis 12 Uhr).

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Mütze, Cappy, Halstuch
  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Schuhe für den Landgang
  • Schlafsack und Leintuch (Kissen und Bezug werden gestellt)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch, Flip-Flops etc.)
  • Sonnenbrille, Sonnencreme

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

    Nichts Passendes gefunden?

    Dies könnte Sie auch interessieren...

    Lesen Sie über uns in...