Segeltörn Rund Schweden

Start- und Zielhafen:
StockholmOslo
Datum:
01.06. - 14.06.2024
Seegebiete:
Ostsee, Kattegat, Skagerrak, Schärengewässer bis Oslofjord
Segeldistanz:
700 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.400
Koje-7Koje-6Koje-3Koje-2Koje-5Koje-4Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

  • Wir segeln entlang der Ost-, Süd- und Westküste Schwedens
  • steuern die Stadthäfen von Stockholm, Kopenhagen und Oslo an
  • und erleben die einzigartige Atmosphäre der Schärengewässer

Törnbeschreibung

Der Segeltörn Rund Schweden führt durch die Küstengewässer Schwedens. Das Navigieren in den Schären ist anspruchsvoll und lehrreich zugleich. Die Routenführung gestalten wir abhängig des Seewetters – wir segeln den ost-schwedischen Schärengarten gen Süden, steuern Bornholm an, machen einen Stopp in Kopenhagen und segeln die Westküste Schwedens gen Norden bis nach Oslo. Dieser Segeltörn erfüllt mit 700 sm die Bandbreite vom Küsten- bis zum Seetörn, der sorgfältig geplant werden muss - extrem reizvoll von der akuraten Navigation über handfeste Seemannschaft bis zum Erleben der Naturidylle der skandinavischen Schärenlandschaft.

Ostküste Schwedens

Unser Starthafen liegt im Zentrum Stockholms dicht beim Wasa-Museum. Wir steuern durch den ostschwedischen Schärengarten gen Süden. Die teils sehr engen Passagen fordern von uns aufmerksame Navigation und konzentrierte Steuerleistungen. Die Schären an der Ostküste Schwedens sind mit Bäumen und Sträuchern gesäumt – es duftet nach Wald. Wir suchen uns kleine Häfen oder abgelegene Buchten, in den wir vor Anker die Nächte verbringen. Alternativ können wir auch Seeschläge nach Gotland und Öland planen - dieses machen wir vom Seewetter in Verbindung optimaler Törnplanung abhängig.

Südliche Ostsee

Wir segeln durch den Kalmarsund in die Südliche Ostsee und steuern die dänische Insel-Perle Bornholm an. Der folgende Seeschlag führt uns mit westlichem Kurs gen Kreidefelsen von Möns Klint, von dort mit nördlichem Kurs hinein in den Sund bis wir im Traditions-Hafen von Kopenhagen festmachen. Wir genießen das urbane Ambiente der Altstadt und geh'n auf'n Swutsch...

Westküste Schwedens

Von Kopenhagen segeln wir mit nördlichen Kurs durch den Sund hinein in den von glatten Granitgestein durchsetzten westschwedischen Schärengarten. Aufmerksame Navigation geht auf der CHARISMA mit souveränen Steuerleistungen und dem Erleben der Natur einher. Unsere Tagesetappen beschließen wir in idyllischen Ankerbuchten oder in kleinen Hafenstädten. Über die Koster-Inseln segeln wir in den Oslofjord bis wir zum Ende des Segeltörns in Oslo, an der Akerbrygge festmachen.

Einschiffen 01.06.2024
Der Törn startet in der Vasahamna im Zentrum von Stockholm (check in 12-14 Uhr). Vom Flughafen Stockholm/Arlanda (ARN) ist die Marina mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 1,5 Stunden zu erreichen.

Ausschiffen 14.06.2024
Der Törn endet an Oslos Waterfront in der Aker Brygge Marina (check out bis 12 Uhr). Der Flughafen Oslo-Gardermoen (OSL) ist mit der Stadbahn in ca. 30 Minuten zu erreichen.

Hafengebühren, Gas, Diesel und Verpflegung sind nicht im Törnpreis inbegriffen sondern werden von der Bordgemeinschaft bezahlt. Der Skipper wird traditionsgemäß von diesen Kosten freigehalten.Die Höhe der Bordkasse hängt von den Ansprüchen der Crew an die Verpflegung und in hohem Maße von der Anzahl der Restaurantbesuche ab.

Die Bordkasse liegt durchschnittlich bei ca. 280 €/ Person pro Woche.

Folgendes sollte in Ihrem Seesack nicht fehlen:

  • Freizeitkleidung inkl. bequeme Outdoor-Schuhe
  • Fleece Pullover/Jacke
  • Warme Funktionsunterwäsche inkl. Socken
  • Mütze, Cappy, Schal & Handschuhe
  • Handfestes Ölzeug (Jacke und Hose)   
  • Seestiefel (Goretex zu empfehlen)
  • Bootsschuhe (mit rutschfester Sohle)
  • Schlafsack (Komfortbereich bis 5°C reicht)   
  • Persönliche Hygieneartikel (Handtuch etc.)

Wir empfehlen 2-3 wasserdichte Packsäcke, um die Kleidung beim Verstauen an Bord vor Kondenzwasser zu Schützen.

    Logbuch | Rund Schweden 2022

    Logbuch | Rund Schweden 2022

    Berichte von Bord

    Am Morgen legen wir von Nynäshamn ab, wir setzen das Großsegel und rollen die Genua III aus. Unsere Route führt mit südlichem Kurs an Landsort vorbei in die Zentrale Ostsee. Bei frischem Wind segeln wir auf Halbwind-Kurs mit 8 kn Fahrt über Grund in südwestliche Richtung. Am Abend lässt der Wind nach bis schließlich Flaute einsetzt. Wir fahren unter Motor der Nordhuk von Öland entgegen und laufen in den Hafen Byxelkrok ein

    Weiter lesen...

    Alle Törns 2024

    Gemeinsam segeln, Gemeinschaft erleben

    Nicht das passende gefunden?

    Schauen Sie hier ...

    Lesen Sie über uns in...