Segeltörn Kiel - Bergen

Start- und Zielhafen:
Kiel, DietrichsdorfBergen
Datum:
28.05. - 10.06.2016
Seegebiete:
Ostsee, Kattegat, Skagerrak, südnorwegische Schärengewässer
Segeldistanz:
660 sm
Yacht | Skipper:
SY Charisma | Constantin Claviez
Preis in € inkl. Mwst.:
2.040
Koje-2Koje-3Koje-4Koje-5Koje-6Koje-7Schiffsriss

Ihre Erlebnisse...

Sie lieben den Flair des Nordens? Sie möchten Schweden und Norwegen als Segelrevier kennenlernen? Sie haben Freude am Hochseesegeln und am Ankommen in kleinen Häfen? Dann sind Sie beim Segeltörn Ostsee-Norwegen genau richtig.

Törnbeschreibung

Der Segeltörn von Kiel nach Bergen ist der erste Törn der großen Nordlandreise 2016. Die Segelreise startet zu Beginn des Sommers in den heimischen Gewässern der Ostsee und führt über den Skagerrak zur Südwestküste Norwegens. Die Vielfalt dieses Segeltörns reicht von attraktiven Tagesschlägen zu den Inseln im Kattegat, weiter zu den westschwedischen Schären, mit einer Nachtfahrt durch das Skagerrak in die Fjorde der Süd- und Südwestküste Norwegens.

Von Kiel zu den Inseln im Kattegat

Die Route führt ab Kiel durch die westliche Ostsee nach Kappeln an der Schlei. Von dort nehmen wir Kurs nach Aerösköbing. Wir segeln entlang der Küsten Dänemarks durch den Kleinen oder Großen Belt gen Norden bis nach Samsö. Mit weiteren Tagesschlägen erreichen wir die Inseln Anholt und Läso.

Der westschwedische Schärengarten

Wir nutzen die nach NNW verlaufende Westküste Schwedens für einen mehrtägigen Abstecher in die Schären. Die alte Festung von Marstrand stellt dabei ein ebenso reizvolles Etappenziel dar wie die weitere Route durch die von vorgelagerten Granit-Felsen geschützten Gewässer. Wir segeln mit aufmerksamer Navigation bis zum Hamburg-Sund.

Die Nachtfahrt durch das Skagerrak

Gemäß einem optimalen Routing des Seewetters suchen wir uns das ideale Zeitfenster für die nächtliche Querung des Skagerraks aus. Die Nachtfahrt bei sternenklarem Himmel und dem Widerschein im Norden wird der Crew in unvergesslicher Erinnerung bleiben.

Die südliche Küste Norwegens bis nach Bergen

Die Ansteuerung der bewaldeten Felsküste Süd-Norwegens ist ereignisreich und spannend. Uns empfängt der Duft der Wälder und wir steuern an überwaschenen Schären vorbei in geschützte Gewässer. Der weitere Küstenverlauf führt zu idyllischen Ankerbuchten und attraktiven Häfen wie Egersund und Tananger. Die Route setzt sich fort über Stavanger und Haugesund, bis wir den Zielhafen Bergen erreichen. Im geschichtsträchtigem Zentrum, im Stadthafen von Tyske Bryggen, findet der Nordland-Auftakttörn dicht beim Seefischmarkt seinen adäquaten Abschluss.

Unsere Erlebnisse ...

Unsere Erlebnisse ...

Kiel - Bergen 2014

Während der Kieler Woche ist einiges los auf der Förde. Als wir am Samstag Abend vor Strande den Anker fallen lassen ist allerdings schon wieder Ruhe eingekehrt. Die Parade der Großsegler ist vorbei ...

Weiter lesen...

Lesen Sie über uns in...