Transatlantic Race TR19

Unsere Erlebnisse

Charisma finished

Tag 23 | CHARISMA finished

Erstellt von Constantin

In der Nacht frischt der Wind auf SW 5-6 auf. Durch die uns entgegen setzenden Tide, verstärken sich die Überholbewegungen der Yacht. Wir reduzieren...

Gebrochener Schäkel

Tag 22 | Der große Knall

Erstellt von Constantin

Bei nunmehr stabilen N-NW 3 segeln wir unter dem Leichtwind-Spinnaker mit Kurs ESE durch die Nacht und in die Morgendämmerung. Mit Sonnenaufgang dreht...

Kurs Scilly Islands

Tag 21 | Kurs Scilly Islands

Erstellt von Constantin & Karl

In der Nacht sind die Windbedingungen wie erwartet variabel. Wir sind unter Genua II und Großsegel weiterhin gut aufgestellt, zumal die Atlantikdünung...

Alles aus

Tag 20 | Alles aus

Erstellt von Constantin

In der Nacht weht es noch mit E 2-3. Wir segeln bis 50 sm an die Südwestküste von Irland heran und erreichen den Kontinentalshelf Europas - ein...

Kurs Fastnet Rock

Tag 19 | Kurs Fastnet Rock

Erstellt von Constantin & Karl

Die Wetterlage ist gleichbleibend. Unter Einfluss des Hochs südlich von Irland segeln wir bei variablem Wind aus SE-E durch den Tag. Die Wachen sind...

Tag 18 | Schiffe & Fische

Erstellt von Constantin

Das Wachsystem läuft wie ein Uhrwerk - die CHARISMA-Crew ist bestens aufeinander eingestellt. Bei auf E-SE 3-4 drehendem Wind, können wir unseren Kurs...

Leben auf der schiefen Ebene

Tag 17 | Leben auf der schiefen Ebene

Erstellt von Constantin & Karl

Der Wind schwächt ab und dreht weiter rechts. Wir befinden uns dicht am Kern des Tiefs, das langsam nach Süden zieht. In den Morgenstunden wenden wir...

Apfelkuchen auf dem Atlantik

Tag 16 | Badetag & Apfelkuchen

Erstellt von Constantin & Karl

In den Morgenstunden dreht der Wind rechts auf SW-W 4. Wir segeln weiterhin auf Backbord-Bug, rollen die Genua ein und baumen das Vorsegel über den...

Atlantiküberquerung

Tag 15 | Spiegeleier zum Frühstück

Erstellt von Constantin & Karl

Der Wind stabilisiert sich und frischt auf. Bei Süd 4-5 binden wir das 1. Reff ins Großsegel und segeln bei 7-8 kn Fahrt über Grund südlich vom Tief...

Kurs Ost

Tag 14 | Kurs Portugal (vorläufig)

Erstellt von Constantin

Mit Durchzug der Warmfront dreht der Wind rechts und lässt auf SW 4-5 nach. Wir segeln aufgrund des Seegangs ausschließlich unter Genua II durch die...

Tag 13 | Warmfront

Erstellt von Constantin

Wir segeln durch eine schöne sternenklare Nacht, in der sich der westliche Wind stabilisiert. Bei dem mit Kurs ENE achterlichen Windeinfall, kommen...

Zick Zack Kurs auf dem Atlantik

Es bleibt die gesamte Nacht schwarz und regnerisch. Es ist tricky in der Atlantikdünung bei leichtesten umlaufenden Winden zu segeln. Längstens haben...

Parken in der Flaute

Tag 11 | Parken in der Flaute

Erstellt von Constantin

In der milden und trockenen Nacht wird bei aufklarendem Himmel der Wind leicht und variabel. Wir agieren mit gelegentlichen Kreuzschlägen, um die...

Wahrschau Wetterwechsel

Tag 10 | Bergfest

Erstellt von Constantin

In tiefer Dunkelheit der Neumondnacht nehmen wir in unserem Umfeld Blitz und Donner wahr. Einem Seegewitter wollen wir uns nicht aussetzen. Wir...

Segelwechsel

Tag 9 | Rückseitenwetter

Erstellt von Constantin & Karl

In den Morgenstunden lässt der Wind in grauer Szenerie tiefhängender Wolken nach, wir reffen das Großsegel aus. Doch die nächsten Schauerböen lassen...

In Begleitung von Delfinen

Tag 8 | Das Tief geht - langsam

Erstellt von Constantin & Karl

In der Nacht weht es im Einzug der Wetterfront mit leicht böigem Starkwind aus S. Unseren nächsten Wegpunkt haben wir am südlichen Rand der...

Stürmsicher Atlantik

Tag 7 | Das Tief bleibt

Erstellt von Constantin

Wir haben Neumond, in der pechschwarzen Nacht sieht man die Hand vor den Augen nicht. Als nahezu einzige Referenz des korrekten Steuerns dient der...

Atlantic Rodeo

Erstellt von Karl

Ahoi! Just these days I was thinking on my friends up in Cheyenne where the big Rodeo is coming up in July. The same is what we are doing since two...

Stürmische Tage

Tag 6 | Das Tief ist da

Erstellt von Constantin

In der dunklen Nacht weht es böig aus S mit 6-7 Beaufort, wir kommen mit dem Einfluss des Golfstroms sehr gut nach Osten voran. In der Morgendämmerung...

Segelwechsel

Tag 5 | Nach dem Tief ist vor dem Tief

Erstellt von Constantin

Wir haben uns bei hohem Luftdruck lange auf der Rückseite des vor uns herziehenden Tiefs halten können. Jetzt zieht es davon und wir geraten in de...

Atlantiksegeln pur

Tag 4 | Rauschende Fahrt

Erstellt von Constantin

Segeln pur auf dem Atlantischen Ozean. Das CHARISMA TR19-Team geht routiniert seine Wachen. Als der Wind in der Nacht rechts dreht und auf N 5-6 Bft....

Golfstrom

Tag 3 | Ein Lob dem Golfstrom

Erstellt von Constantin

Der Seenebel hält an. In der Nacht kommt bei 100% Luftfeuchtigkeit jedoch wieder ein leichter N-NW Wind auf, den wir mit unseren 115 qm Segelfläche...

Spi-Segeln über Kontinentalshelf

Tag 2 | Kontinentalshelf im Kielwasser

Erstellt von Constantin

In der Nacht kommt allmählich wieder Segelwind auf, nun aus nördlicher Richtung. Der Kern des schwachen lokalen Tiefs scheint damit durchgezogen zu...

Mondfisch

Besuch aus dem All

Erstellt von Stefan

Karl und ich sind auf der Morgenwache in der nebeligen See rund um die Georges Bank. Plötzlich schneidet eine Rückenflosse durch die ruhige See. Ein...

Mit gutem Wind in die Flaute

Tag 1 | Mit gutem Wind in die Flaute

Erstellt von Constantin

Nach dem vielseitigen Auftakt segeln wir mit frischem WInd aus S-SE in die Flaute. Der Seegang bleibt, der Wind bleibt weg. Diese Konstellation...

Wetterlage

Wetterfrosch meldet Flaute

Erstellt von Andrea

Es kommt wie es kommen musste - die Wettermodelle haben es angekündigt: Flaute, umlaufender Wind unter 5 kn.

Wetterlage
Die CHARISMA steckt im...

Der Startschuss ist gefallen

Anspruchsvoller Auftakt

Erstellt von Constantin

Der Auftakt zum Transatlantic Race war wie erwartet vielseitg und anspruchsvoll: Von schüttendem Dauerregen über wechselhaften Wind bis Starkwind,...

Wir sind vorbereitet auf den Atlantik

Das TR2019 kann beginnen

Erstellt von Constantin

Wir sind auf der SY CHARISMA für die Unternehmung Trans-Atlantik bestens vorbereitet, so dass wir es am Tag vor dem Start ruhig angehen lassen können....

CHARISMA-Crew im Ne w York Yacht Club

Das Procedere an Bord der CHARISMA hat sich in der Vorbereitungswoche zum Transatlantic Race 2019 bestens eingespielt. Ausschlafen, ein gutes...

Großeinkauf für den Atlantik

Das große Shoppen

Erstellt von Bernd

In der Vorbereitungswoche steht natürlich auch immer der Einkauf auf dem Programm. Obst, Fleisch, Milchprodukte sowie andere Lebens- und...

CHARISMA aus der Vogelperspektive

Alle Segel fliegen hoch

Erstellt von Constantin

Heute zieht das Wetter sein sonniges Register – wir setzen die Schiffseinweisung an Deck fort. Wir heißen zunächst die Sturmbesegelung. Die Sturmfock...

AIS MoB Sender

Safety first

Erstellt von Constantin

Das Wetter gibt sich im Neufundland-Sytle - Nebel und Regen dominieren. Wir konzentrieren uns auf die Regatta-Vorbereitung unter Deck. Stefan hat als...

All hands on deck

All hands on deck

Erstellt von Constantin

Unsere gemeinsamen Vorbereitungen für das Unternehmen Transatlantic-Race laufen an. Beim Frühstück besprechen wir die anstehenden Aufgaben. Nach dem...

TR19 CHARISMA Team

Segelerfahren, willensstark, gemeinschaftlich

Erstellt von Constantin

Die SY CHARISMA liegt empfangsbereit für ihre Transatlantic-Crew im Newport Yacht Club - willkommen an Bord, willkommen zum Transactlantic Race 2019!

...

Klarschiff

Klarschiff

Erstellt von Constantin

Die Zeit vor dem Eintreffen der TR-19 Crew nutze ich für ein gründliches Klarschiff. Im Seemännischen Wörterbuch meines Vaters steht dazu: "Auf Schiff...

Social Media

Race

Team

Vorbereitungswoche

Lesen Sie über uns in...